Verteidigung
Ermittlungen gegen von der Leyens Staatssekretär

Bonn (dpa) - Die Bonner Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den Staatssekretär im Bundesverteidigungsministerium, Gerd Hoofe. Man habe ein förmliches Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Strafvereitelung im Amt eingeleitet, sagte eine Sprecherin der Deutschen Presse-Agentur. Hoofe gilt als enger Vertrauter von Ministerin Ursula von der Leyen. Er soll der Anzeige zufolge disziplinarrechtliche Ermittlungen behindert haben. Dabei geht es um zwei Soldatinnen, die einen Vorgesetzten der Nötigung beschuldigt hatten.

Donnerstag, 19.10.2017, 18:10 Uhr

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5233668?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Nachrichten-Ticker