Parteien
Göring-Eckardt sieht «große Brocken» bei Jamaika-Sondierung

Berlin (dpa) - Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt sieht bei den Sondierungen über eine mögliche Jamaika-Koalition noch eine «ganze Reihe großer Brocken». Sie nannte die Haushalts- und Finanzpolitik, die Migrationspolitik sowie die Klimapolitik mit den Bereichen Landwirtschaft, Verkehr und Energie. Hier gebe es noch großen Dissens. Kanzlerin Angela Merkel hat sich heute erstmals öffentlich zum Stand der Verhandlungen geäußert. Sie sagte, sie gehe von weiter schwierigen Beratungen aus, glaube aber nach wie vor, dass man die Enden zusammenbinden könne.

Freitag, 03.11.2017, 15:14 Uhr aktualisiert: 03.11.2017, 15:18 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5263572?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Eltern im Anmeldestress
Eine Szene aus dem Kinderprogramm der Ferienstadt Atlantis im Wienburgpark – das ist ein Angebot, für das Eltern ihre Kinder nicht anmelden müssen. Die meisten anderen Angebote müssen Eltern für ihre Kinder teilweise ein ganzes Jahr im Voraus buchen.
Nachrichten-Ticker