Auto
Kurzarbeit für sechs Monate bei Opel in Rüsselsheim

Rüsselsheim (dpa) - Noch in dieser Woche beginnt im Opel-Werk in Rüsselsheim eine voraussichtlich sechsmonatige Kurzarbeit. Die Bundesagentur für Arbeit habe dies bewilligt, so ein Unternehmenssprecher. Geschäftsleitung und Betriebsrat hatten in Abstimmung mit der IG Metall die Kurzarbeit im Stammsitz des Unternehmens vereinbart. Betroffen sind sowohl die Produktentwicklung als auch Verwaltungsbereiche, hieß es.

Montag, 08.01.2018, 19:01 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5411310?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Stadtverwaltung muss nachsitzen
196,83 zusätzliche Stellen hat die Verwaltung für 2019 von der Politik gefordert. 
Nachrichten-Ticker