Auto
Toyota stellt Konzept für autonomes Mehrzweck-Fahrzeug vor

Las Vegas (dpa) - Toyota will die Zukunft der Mobilität mit einem autonomen Mehrzweck-Fahrzeug mitprägen. Der japanische Autobauer stellte das Konzept e-Palette vor, eine Art mobilen autonomen Raum in der Größe eines Lieferwagens. Er könne beliebig eingesetzt werden: Als Transporter, Büro, Arztpraxis, Spielhalle, Hotelraum oder Minibus. «Heute müssen Sie zum Laden fahren, morgen kommt der Laden zu Ihnen», nannte Firmenchef Akio Toyoda ein weiteres Beispiel auf der Technik-Messe CES in Las Vegas. Debütieren sollen sie zu den Olympischen Spielen 2020 in Tokio.

Dienstag, 09.01.2018, 01:01 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5411518?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Traktoren-Korso bremst am Dienstag den Verkehr aus
Bereits im April 2019 demonstrierten Landwirte aus dem Münsterland mit ihren Traktoren in Münster. 
Nachrichten-Ticker