Banken
Sparkassen: Kleine Filialen nicht an jedem Standort erhalten

Berlin (dpa) - Die Sparkassen wollen ein flächendeckendes Filialnetz in Deutschland erhalten. «Da sind wir mit den kommunalen Spitzenverbänden einer Meinung», sagte der Sprecher des Sparkassenverbandes, Stefan Marotzke, der «Passauer Neuen Presse». Geänderte Kundenbedürfnisse hätten jedoch zur Folge, dass kleine Filialen nicht an jedem Standort erhalten werden könnten. Rein statistisch gesehen besuche jeder Sparkassen-Kunde heute einmal im Jahr seine Filiale, nutze die Sparkassen-Angebote im gleichen Zeitraum aber mehr als 100 Mal über die Sparkassen-App.

Dienstag, 09.01.2018, 07:45 Uhr

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5411765?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Dicke Nachzahlung für ehemalige Wohnung
Egal, ob jemand ein Rundfunkgerät oder einen Fernseher in seiner Wohnung hat – der Rundfunkbeitrag von 17,50 Euro monatlich muss für die öffentlich-rechtlichen Anbieter ARD, ZDF und Deutschlandradio bezahlt werden. Deshalb sollte der Beitragsservice bei Umzügen sofort informiert werden.
Nachrichten-Ticker