Bundespräsident
Steinmeier würdigt Einsatz für Demokratie - AfD nicht dabei

Berlin (dpa) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat bei seinem Neujahrsempfang die Stärke der Demokratie hervorgehoben - auch in Zeiten einer schwierigen Regierungsbildung. «Alle fragen sich, wie es nun weitergehen kann und soll - und das völlig zu Recht», sagte Steinmeier im Schloss Bellevue. Zu dem Empfang waren Kanzlerin Angela Merkel und viele Mitglieder ihres Kabinetts ebenso erschienen wie Spitzenvertreter der Parteien aus Bund und Ländern. Nicht dabei waren die Bundespartei- und Fraktionschefs der AfD, obwohl sie eingeladen waren.

Dienstag, 09.01.2018, 15:45 Uhr aktualisiert: 09.01.2018, 15:48 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5412747?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Tränen fließen schon vor der Trauung
Groß war die Freude bei (v.l.) Dorothee Ostermann, dass sie an der Trauung von Catarina Merz und Sohn Nils Hölting teilnehmen konnte. Ermöglicht haben das der Wünschewagen des ASB und die Helfer (v.r.) Franziska Burlage, Marlies Kogge und Christian Zimpel.
Nachrichten-Ticker