Motorsport
Formel E schließt Millionen-Deal mit Titelsponsor ab

London (dpa) - Die vollelektrische Rennserie Formel E hat erstmals einen Titelsponsor und kassiert dafür mehr als 100 Millionen Dollar. Für die kommenden sieben Jahre bis 2025 werde der Schweizer Technologiekonzern ABB die Formel E unterstützen, teilte der Motorsport-Weltverband FIA mit. Der Deal sei «ein starkes Zeichen und Beweis für die Attraktivität dieser Meisterschaft, die noch in den Kinderschuhen steckt», sagte FIA-Präsident Jean Todt. Die Formel E ist derzeit in ihrer vierten Saison und wirbt mit grünem Motorsport. Auch Berlin ist Gastgeber eines Rennwochenendes.

Dienstag, 09.01.2018, 23:01 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5413549?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Entwicklung spitzt sich zu: Steht UKM-Chef Nitsch vor dem Aus?
Weithin sichtbar: Die Türme des münsterischen Universitätsklinikums, deren Außenhaut in den zurückliegenden Jahren komplett saniert wurde. Im Innern gibt es Streit – über den Führungsstil des Ärztlichen Direktors und die mangelnde Finanzausstattung durch das Land.
Nachrichten-Ticker