Wahlen
Studie: Attraktive Politiker haben größeren Wahlerfolg

Düsseldorf (dpa) - Wer schön ist, gewinnt - das gilt offenbar auch in der Politik. Gut aussehende Politiker haben einer Studie zufolge mehr Erfolg bei Wahlen. Das ergab ein Vergleich von rund 1800 Direkt- und Spitzenkandidaten bei der Bundestagswahl 2017. Im Extremfall kann ein sehr attraktiver Kandidat fünf Prozentpunkte mehr bei den Erststimmen gewinnen und bis zu drei Punkte bei den Zweitstimmen. Das teilte der Soziologe Ulrich Rosar mit, der die Attraktivitätswerte untersucht. Bei den prominenten Spitzenkandidaten landete Sahra Wagenknecht von den Linken auf Platz eins, gefolgt von FDP-Chef Christian Lindner.

Mittwoch, 10.01.2018, 14:01 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5414705?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Maisfeld zu hoch - hätte der tödliche Unfall vermieden werden können?
Ein hochgewachsenes Maisfeld steht vor dem Hintergrund der Verkehrssicherheit im Mittelpunkt eines Prozesses um einen tödlichen Motorradunfall.
Nachrichten-Ticker