Olympia
Olympia: Biathlet Peiffer überraschend Sprint-Olympiasieger

Pyeongchang (dpa) - Einen Tag nach Laura Dahlmeier hat auch Arnd Peiffer bei den Olympischen Winterspielen die Goldmedaille im Biathlon-Sprint gewonnen. Der 30-jährige Niedersachse setzte sich am Sonntag in Pyeongchang mit null Fehlern vor dem Tschechen Michal Krcmar und Dominik Windisch aus Italien durch. Peiffer feierte in Südkorea völlig überraschend den größten Erfolg seiner Karriere. Völlig überraschend patzten die beiden Top-Favoriten Johannes Thingnes Bö aus Norwegen und Martin Fourcade aus Frankreich und hatten im Kampf um die Medaillen keine Chance.

Sonntag, 11.02.2018, 13:02 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5509257?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
2:0 gegen Magdeburg: Preußen Münster beendet Sieglosserie
Er kann es noch; Rufat Dadashov (2.v.l.) erzielte wie in Meppen ein Tor, dieses Mal zur 1:0-Führung
Nachrichten-Ticker