Kriminalität
Schüsse an Schule in Florida - wohl mehrere Verletzte

Parkland (dpa) - An einer Schule in Parkland im US-Bundesstaat Florida ist es zu Schüssen gekommen. Das bestätigte das Büro des Sheriffs des Broward County. Ob es Verletzte oder gar Tote gab, ist noch unklar. Medienberichten zufolge sucht die Polizei nach dem Schützen. Einsatzkräfte mehrerer Polizeieinheiten sind im Einsatz. Fernsehbilder zeigten, wie Rettungskräfte Verletzte auf Tragen zu Krankenwagen transportierten. Der lokale Fernsehsender WSVN berichtete unter Berufung auf die Feuerwehr, mindestens 20 Menschen seien verletzt worden.

Mittwoch, 14.02.2018, 21:02 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5524972?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Öffnungszeiten in Enschede bereiten deutschen Nachbarn Bauchschmerzen
Verkaufsoffene Sonntage sind in den Niederlanden nicht generell vorgesehen. Die Kommunen entscheiden darüber selbst., die Mitarbeiter der Geschäfts sind wiederum berechtigt, die Arbeit am Sonntag abzulehnen,
Nachrichten-Ticker