Kriminalität
Richter erlässt Haftbefehl gegen mutmaßlichen Mafia-Boss

Saarbrücken (dpa) - Ein am Freitag in Saarbrücken festgenommener mutmaßlicher Mafia-Boss sitzt in Untersuchungshaft. Ein Richter habe einen Haftbefehl erlassen, sagte ein Sprecher des Lagezentrums in Saarbrücken. Wann der 31-Jährige den italienischen Behörden überstellt wird, ist unklar. Zunächst müsse Italien die Auslieferung beantragen. Bei dem 31-Jährigen soll es sich um den stellvertretenden Chef eines 'Ndrangheta-Clans handeln. Ihm wird vorgeworfen, als Mitglied einer kriminellen Vereinigung in erpresserische Aktivitäten sowie Rauschgiftdelikte verwickelt zu sein.

Samstag, 03.03.2018, 16:03 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5563974?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
„Jetzt kann Weihnachten beginnen“
Zwischen den stimmungsvoll beleuchteten Prinzipalmarkthäusern versammelten sich am Sonntagabend Tausende, um gemeinsam internationale Weihnachtslieder zu singen, die David Rauterberg (kleines Bild) auf der Bühne anstimmte.
Nachrichten-Ticker