Luftverkehr
Lufthansa-Äußerungen zu BER-Abriss sorgen für Wirbel

Berlin (dpa) - Äußerungen eines Lufthansa-Vorstands zu einem möglichen Abriss des immer noch nicht eröffneten Hauptstadtflughafens BER haben empörte Reaktionen der Verantwortlichen hervorgerufen. «Die drei Gesellschafter sind sich einig: Der Flughafen wird fertiggebaut», sagte Senatssprecherin Claudia Sünder. Flughafen-Chef Engelbert Lütke-Daldrup bemerkte zu den Äußerungen: «Das ist Unsinn.» Ein Lufthansa-Sprecher sprach von einer zugespitzten Äußerung, um auf das Ausmaß der Probleme am Flughafen hinzuweisen.

Sonntag, 18.03.2018, 14:03 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5599961?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
„Ich wusste nie, wo ich dazugehörte“
Als Jugendlicher fühlte Sebastian Goddemeier sich nirgends so richtig zugehörig.
Nachrichten-Ticker