Agrar
Milchpreise sinken deutlich

Düsseldorf (dpa) - In den Supermarktregalen zeichnet sich ein deutlicher Preisrückgang bei der Milch ab. Der Discounter Aldi Süd kündigte auf Nachfrage an, seine Preise für den Liter frische Vollmilch von heute an um 9 auf 69 Cent zu senken. Butter hingegen wird für die Kunden wieder teurer. Aldi Süd plant, den Preis für das 250-Gramm-Stück um 20 Cent auf 1,79 Euro zu erhöhen. Der 1. Mai ist der Stichtag für neue Halbjahres-Lieferverträge zwischen Molkereien und Handelskonzernen für Trinkmilch sowie eine Reihe von Milchprodukten in unteren Preislagen.

Donnerstag, 03.05.2018, 07:05 Uhr

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5705753?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Nachrichten-Ticker