Regierung
Rajoy vor der Abwahl - Parlamentsdebatte in Spanien

Madrid (dpa) - In Spanien hat ein möglicherweise historischer Tag in der politischen Geschichte des Landes begonnen. Das Parlament setzt seine Debatte über eine Abwahl von Ministerpräsident Mariano Rajoy fort. Voraussichtlich am Mittag muss sich der 63-Jährige einem Misstrauensvotum stellen, das er voraussichtlich verlieren wird. Er wäre der erste spanische Regierungschef, dem das Vertrauen entzogen wird. Die Sozialisten hatten das Votum beantragt, nachdem Rajoys konservative Volkspartei wegen Korruption verurteilt worden war.

Freitag, 01.06.2018, 09:41 Uhr

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5783178?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Münsterländer Musiker haben es drauf
Henning Wehland war der Stargast bei der Veranstaltung „Landwirtschaft rockt“ am Samstagabend auf dem Agravis-Gelände.
Nachrichten-Ticker