Prozesse
Zehn Jahre Haft: Wohlleben als Waffenbeschaffer verurteilt

München (dpa) - Im NSU-Prozess ist der Mitangeklagte Ralf Wohlleben als Waffenbeschaffer für den «Nationalsozialistischen Untergrund» zu zehn Jahren Haft verurteilt worden. Das Oberlandesgericht München sprach Wohlleben der Beihilfe zum Mord schuldig.

Mittwoch, 11.07.2018, 10:12 Uhr

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5897745?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Nachrichten-Ticker