International
Nato-Staaten einigen sich trotz Streits auf Gipfelerklärung

Brüssel (dpa) - Die Staats- und Regierungschefs der Nato-Staaten haben sich trotz des erbitterten Streits um die Verteidigungsausgaben am Mittwoch in Brüssel auf eine gemeinsame Gipfelerklärung geeinigt. In dem Text wird allerdings keine Lösung für die vor allem zwischen Deutschland und den USA ausgetragene Auseinandersetzung aufgezeigt.

Mittwoch, 11.07.2018, 17:16 Uhr

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5899181?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Was das „Bündnis für moderne Mobilität“ für Münster bringt
Oberbürgermeister Markus Lewe (r.) war am Donnerstag bei Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (M.) in Berlin zu Gast.
Nachrichten-Ticker