Tennis
Angelique Kerber zieht ins Wimbledon-Finale ein

London (dpa) - Angelique Kerber ist zum zweiten Mal nach 2016 ins Finale von Wimbledon eingezogen. Die 30 Jahre alte Tennisspielerin aus Kiel gewann ihr Halbfinale in London mit 6:3, 6:3 gegen Jelena Ostapenko aus Lettland.

Donnerstag, 12.07.2018, 15:22 Uhr

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5901179?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
138 Beschuldigte, 450 Opfer
Dr. Norbert Köster (Generalvikar des Bistums Münster) am 25. September 2018 im Generalvikariat Münster bei der Pressekonferenz zum sexuellen Missbrauch in der katholischen Kirche.
Nachrichten-Ticker