Kriminalität
Kronjuwelen-Diebstahl in Schweden - Polizei durchsucht Boote

Strängnäs (dpa) - Nach dem Diebstahl historischer Kronjuwelen aus einer Kathedrale in Schweden fehlt von den Tätern jede Spur. Die Polizei habe nach dem Verschwinden zweier Kronen und eines Reichsapfels aus der Kathedrale in Strängnäs bei Stockholm zahlreiche Hinweise erhalten, sagte ein Polizeisprecher der Deutschen Presse-Agentur. Auch seien mehrere Boote durchsucht worden. Mutmaßlich zwei Täter hatten am Dienstagmittag die Kronjuwelen aus dem 17. Jahrhundert geraubt und waren laut Zeugen anschließend in ein kleines offenes Motorboot gesprungen und über den Mälarsee geflohen.

Donnerstag, 02.08.2018, 10:52 Uhr

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5948414?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Maskierte Männer überfallen Supermarkt in Borghorst
Kassiererin mit Schusswaffe bedroht: Maskierte Männer überfallen Supermarkt in Borghorst
Nachrichten-Ticker