Gesundheit
WHO: Europäer leben gesünder - Deutsche trinken zu viel Alkohol

London (dpa) - Die Europäer leben länger und gesünder, aber viele können nicht von ihren Lastern lassen. Rauchen, Alkohol und Übergewicht seien in vielen Staaten ein Problem, geht aus dem neuesten Bericht der Weltgesundheitsorganisation für die Europäische Region hervor. Dazu zählen 53 Länder, vor allem in Europa, aber auch einige im Kaukasus und Zentralasien. «In Deutschland liegt der Alkoholkonsum sehr hoch», sagte die WHO-Expertin Claudia Stein der Deutschen Presse-Agentur. Wer über 15 Jahre alt sei, trinke in der Europäischen Region durchschnittlich 8,6 Liter reinen Alkohol pro Jahr.

Mittwoch, 12.09.2018, 02:44 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 12.09.2018, 02:40 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Mittwoch, 12.09.2018, 02:44 Uhr
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6044141?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Burgen als Standortfaktor
Burg Vischering in Lüdinghausen ist eine Augenweide – und gehört zur 100-Schlösser-Route, die jetzt aufgewertet werden soll.
Nachrichten-Ticker