Film
Deutscher Schauspielpreis geht an «Bad Banks»-Darsteller

Berlin (dpa) - Zwei Darsteller der ZDF/Arte-Serie «Bad Banks» sind mit dem Deutschen Schauspielpreis ausgezeichnet worden. Der Preis für die beste Schauspielerin in einer Hauptrolle ging an Paula Beer. Sie spielt in dem Finanzthriller eine Investmentbankerin. Beers «Bad Banks»-Mitspieler Barry Atsma erhielt die Auszeichnung als bester männlicher Hauptdarsteller. Beer teilt sich ihren Preis mit Schauspielkollegin Rosalie Thomass. Sie wurde für ihre Hauptrolle in dem Kinofilm «Eine unerhörte Frau» geehrt, wie der Bundesverband Schauspiel mitteilte.

Freitag, 14.09.2018, 23:46 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 14.09.2018, 23:42 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Freitag, 14.09.2018, 23:46 Uhr
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6051599?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
1100 vertrauliche Mails mitgelesen
Das Auslesen des Passwortes machte es möglich, sich Zugriff auf das Mailkonto des Greveners zu verschaffen. Der Täter soll pikanterweise ein Familienmitglied sein.
Nachrichten-Ticker