Konflikte
Fünf Tote bei Angriff auf Militärhubschrauber in Afghanistan

Kabul (dpa) – Beim Absturz eines Militärhubschraubers im Westen Afghanistans sind alle fünf Besatzungsmitglieder getötet worden. Taliban-Kämpfer hatten zuvor das Feuer auf den Hubschrauber eröffnet, wie der Chef des Provinzrates von Farah sagte. Der Vorfall habe sich am Freitagabend ereignet. Das Gebiet, in dem der Hubschrauber abstürzte, werde von den Taliban beherrscht. Bei den Toten handelt es sich um zwei Piloten und drei afghanische Scharfschützen.

Samstag, 15.09.2018, 09:54 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 15.09.2018, 09:51 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Samstag, 15.09.2018, 09:54 Uhr
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6051865?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Sahnetag für Schalke ohne Happyend – Sane schockt seinen Ex-Club
Der Ausgleich zum 2:2. Der Ex-Schalker Leroy Sané (19) trifft mit einem tollen Freistoß – die königsblaue Mauer und Tormann Ralf Fährmann können da nichts machen.
Nachrichten-Ticker