Rudern
Deutschland-Achter gewinnt Gold bei Ruder-WM

Plowdiw (dpa) - Der Deutschland-Achter hat bei der Ruder-Weltmeisterschaft in Plowdiw die Goldmedaille gewonnen. Im Finale der Titelkämpfe in Bulgarien kam der Titelverteidiger um Schlagmann Hannes Ocik vor den Booten aus Australien und Großbritannien ins Ziel.

Sonntag, 16.09.2018, 12:28 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 16.09.2018, 12:26 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Sonntag, 16.09.2018, 12:28 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6053976?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Doppelschock in der Schlussphase
Starke Leistung: Der Torschütze zum 2:0, Leroy Sané (2. v. l.), lässt sich von seinen Mannschaftskameraden Nico Schulz, Thilo Kehrer, Serge Gnabry und Timo Werner (v. l.) feiern.
Nachrichten-Ticker