Bundesregierung
«Entschlossenheit» der SPD in Causa Maaßen

Berlin (dpa) - SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil geht nicht davon aus, dass die Kanzlerin und die Union den umstrittenen Verfassungsschutzpräsidenten Hans-Georg Maaßen im Amt belassen werden. Mit Blick auf das für Dienstag vereinbarte Treffen der Koalitionsspitzen sagte Klingbeil am Abend in der ZDF-Sendung «Berlin direkt»: «Ich bin mir sicher, das Ergebnis wird sein, dass Herr Maaßen gehen muss.» Auf die Frage, ob die SPD andernfalls die Koalition verlassen werde, erwiderte Klingbeil ausweichend, er glaube nicht, dass es soweit komme, «dass die Union an Maaßen festhält».

Sonntag, 16.09.2018, 19:46 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 16.09.2018, 19:43 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Sonntag, 16.09.2018, 19:46 Uhr
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6057534?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Doppelschock in der Schlussphase
Starke Leistung: Der Torschütze zum 2:0, Leroy Sané (2. v. l.), lässt sich von seinen Mannschaftskameraden Nico Schulz, Thilo Kehrer, Serge Gnabry und Timo Werner (v. l.) feiern.
Nachrichten-Ticker