Prozesse
Mafia-Verfahren beginnt unter hohen Sicherheitsvorkehrungen

Karlsruhe (dpa) - Unter hohen Sicherheitsvorkehrungen hat in Karlsruhe ein Prozess gegen neun Männer begonnen, die der italienischen Mafia zugerechnet werden. Die Angeklagten stehen wegen bandenmäßigen Drogenhandels sowie Körperverletzung, Waffenbesitz und Brandstiftung vor Gericht. Einem von vier Hauptbeschuldigten wird zudem versuchter Mord vorgeworfen. Alle Männer sind Italiener oder italienischstämmig. Monatelange Ermittlungen zusammen mit der Staatsanwaltschaft Palermo hatten Bezüge zu Mafia-Clans wie Cosa Nostra oder 'Ndrangheta ergeben.

Freitag, 21.09.2018, 10:10 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 21.09.2018, 10:08 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Freitag, 21.09.2018, 10:10 Uhr
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6067769?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Jutta van Asselt ist im Theater zu Hause
Jutta van Asselt an einem ihrer Lieblingsplätze – dem Zuschauerraum des Schauspielhauses.
Nachrichten-Ticker