Fußball
Hoffenheim verliert gegen Manchester City

Sinsheim (dpa) - 1899 Hoffenheim hat bei seiner Heimpremiere in der Champions League eine Niederlage kassiert. Der Fußball-Bundesligist verlor gegen Manchester City mit dem früheren Bayern-Trainer Pep Guardiola 1:2. Ishak Belfodil hatte die Hoffenheimer schon in der ersten Minute in Führung gebracht. Sergio Agüero und David Silva drehten die Partie dann für den englischen Meister. Hoffenheim hat damit weiter einen Punkt auf dem Konto.

Dienstag, 02.10.2018, 21:00 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 02.10.2018, 20:56 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Dienstag, 02.10.2018, 21:00 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6095897?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
WDR macht Platz für 130 Wohnungen
Von der Mondstraße zum Servatiiplatz (v.l.) Stadtbaurat Robin Denstorff, Studioleiterin Andrea Benstein, Oberbürgermeister Markus Lewe, Dr. Carsten Wildemann (Leiter der WDR-Gebäudewirtschaft), Dr. Christian Jäger (Geschäftsführer der Wohn- und Stadtbau) und Dr. Thomas Robbers (Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Münster) stellten die gemeinsamen Pläne von Stadt und WDR vor.
Nachrichten-Ticker