Geschichte
Zentrale Einheitsfeier steigt in Berlin

Berlin (dpa) - Politiker und Bürger feiern heute in Berlin den 28. Jahrestag der Deutschen Einheit. Unter anderem sind ein ökumenischer Gottesdienst im Berliner Dom und ein Festakt in der Staatsoper geplant. Dazu werden Vertreter aller Verfassungsorgane erwartet, darunter Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Kanzlerin Angela Merkel. Die Hauptrede beim Festakt hält Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble. Rund um Brandenburger Tor und Reichstag gibt es bereits seit Montag ein großes Bürgerfest. Zum Abschluss am Abend sind ein Konzert und ein Feuerwerk geplant.

Mittwoch, 03.10.2018, 02:28 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 03.10.2018, 02:23 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Mittwoch, 03.10.2018, 02:28 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6096048?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Taxifahrer sprüht mit Reizgas in Auto
Mit Pfefferspray sprühte ein 40-jähriger Taxifahrer aus Emsdetten am 14. September auf ein Pärchen, das neben ihm an der Ampel stand. dpa - Bildfunk+++
Nachrichten-Ticker