Notfälle
Junge geht an freiem Tag zur Schule - Polizeieinsatz

Bruchsal (lsw) - Statt seinen freien Tag zu genießen, ist ein Achtjähriger zur Schule gegangen und hat so für einen Polizeieinsatz gesorgt. Die Grundschule in Bruchsal in Baden-Württemberg hatte vor dem Feiertag am Mittwoch einen Brückentag gelegt - allerdings hatten den weder das Kind noch die Mutter auf dem Schirm. Die setzte den Achtjährigen am Dienstag vor dem Gebäude ab. Doch die Türen waren verschlossen - und die Mutter schon weitergefahren. Eine Streife sammelte den Achtjährigen schließlich ein und brachte ihn zur Oma.

Mittwoch, 03.10.2018, 07:56 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 03.10.2018, 07:50 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Mittwoch, 03.10.2018, 07:56 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6096311?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Kein Honigstand mehr: Marktbeschicker verliert Genehmigung
Wo sonst der Honigwagen von Herbert Bayer stand, ist jetzt eine Lücke auf dem Wochenmarkt am Dom, wie sein ehemaliger Stand-Nachbar Uwe Rottmann von der Fleischerei Beermann zeigt.
Nachrichten-Ticker