Prozesse
In Türkei festgehaltener US-Pastor kommt frei

Istanbul (dpa) - Nach einem schweren Zerwürfnis mit den USA kommt der seit rund zwei Jahren in der Türkei festgehaltene US-Pastor Andrew Brunson frei. Ein Gericht im westtürkischen Izmir ordnete die Aufhebung des Hausarrests an, wie ein Reporter der Deutschen Presse-Agentur im Gerichtssaal bestätigte. Auch die Ausreisesperre wurde aufgehoben. Brunson kann nun in die USA fliegen. Die gleichzeitig verordnete Haftstrafe von drei Jahren, einem Monat und 15 Tagen muss er damit nicht antreten. Außerdem wird laut türkischen Medienberichten die bereits in Haft verbrachte Zeit angerechnet.

Freitag, 12.10.2018, 16:00 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 12.10.2018, 15:54 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Freitag, 12.10.2018, 16:00 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6118017?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Donots und der erste Hauptsatz der Energie
Beim sechsten "Grand Münster Slam" zeigten die Donots, dass die bisherigen Shows noch zu toppen waren.
Nachrichten-Ticker