Fußball
Deutsche U21 löst EM-Ticket - 2:1-Heimsieg gegen Norwegen

Ingolstadt (dpa) - Deutschlands U21-Fußballer haben vorzeitig die Qualifikation für die EM-Endrunde 2019 geschafft. Die Auswahl von Trainer Stefan Kuntz setzte sich am Abend in Ingolstadt dank einer lange souveränen Leistung 2:1 gegen Verfolger Norwegen durch. Damit hat die DFB-Auswahl vor dem abschließenden Quali-Spiel gegen Irland am Dienstag in Heidenheim acht Punkte Vorsprung. Bei dem Turnier im Juni 2019 in Italien und San Marino tritt die DFB-Auswahl als Titelverteidiger an, dann geht es auch um die Tickets für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio.

Freitag, 12.10.2018, 22:12 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 12.10.2018, 22:06 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Freitag, 12.10.2018, 22:12 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6118926?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Ein eigener Pflegedienst für Lotta?
Sonja Geier mit Tochter Lotta. Die Dreieinhalbjährige hat die Krankheit PCH 2, die auf einem Gendefekt beruht. Unter anderem kann bei dem Kind jederzeit die Atmung aussetzen. Deshalb braucht Lotta rund um die Uhr medizinische Betreuung.
Nachrichten-Ticker