Prozesse
US-Pastor verlässt die Türkei Richtung Deutschland

Istanbul (dpa) - Nach seiner Freilassung durch ein türkisches Gericht hat der amerikanische Pastor Andrew Brunson am Abend die Türkei verlassen. Nach Angaben der Staatsagentur Anadolu flog er nach Deutschland. Ein Gericht im westtürkischen Izmir hatte zuvor den seit zwei Jahren in der Türkei festgehaltenen US-Pastor aus dem Hausarrest entlassen und ihm die Möglichkeit der Ausreise gegeben. Eine gleichzeitig verhängte Haftstrafe muss Brunson somit nicht antreten.

Freitag, 12.10.2018, 22:50 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 12.10.2018, 22:44 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Freitag, 12.10.2018, 22:50 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6118952?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Eltern zwischen Angst und Hysterie
Noch ist keinem Kind wirklich etwas passiert – dennoch sind die Eltern in den Schul- und Kita-Bezirken, in denen Jungen und Mädchen von Fremden angesprochen wurden, in großer Sorge.
Nachrichten-Ticker