Unfälle
85-Jährige unter Taxi eingeklemmt - Passanten heben Auto an

Duisburg (dpa) - Passanten haben in Duisburg mit vereinten Kräften ein Taxi angehoben, um eine Seniorin zu befreien. Ein Bein der 85-Jährigen hatte unter dem rechten Hinterrad geklemmt, teilte die Polizei mit. Die Frau war in ein Taxi gestiegen, als dessen 23 Jahre alter Fahrer bereits losfuhr. Die Frau stürzte auf die Straße, dabei wurde ihr Bein vom rechten Hinterrad des Wagens überrollt. Mehrere Passanten eilten ihr zur Hilfe, mit vereinten Kräften hoben sie das Taxi an und befreiten die Frau. Sie wurde leicht verletzt.

Samstag, 13.10.2018, 15:50 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 13.10.2018, 15:45 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Samstag, 13.10.2018, 15:50 Uhr
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6119749?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Alleinunfall: Motorradfahrer erleidet schwerste Verletzungen
29-Jähriger zwischen Lengerich und Tecklenburg-Leeden verunglückt: Alleinunfall: Motorradfahrer erleidet schwerste Verletzungen
Nachrichten-Ticker