Energie
WWF-Studie: Genug Platz für Ökostrom-Vollversorgung in Deutschland

Berlin (dpa) - Eine vollständige Stromversorgung mit erneuerbaren Energien würde nach einer Studie für den Umweltverband WWF 2,5 Prozent der Fläche Deutschlands in Anspruch nehmen. Werde beim Ausbau stärker als bisher auf Solarenergie gesetzt, komme man mit bis zu 2,0 Prozent der Fläche aus, heißt es in der Untersuchung. «Wir haben in Deutschland genug Platz für ein sauberes Energiesystem», sagte Michael Schäfer, Leiter Klimaschutz und Energiepolitik bei WWF Deutschland.

Dienstag, 16.10.2018, 14:44 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 16.10.2018, 14:39 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Dienstag, 16.10.2018, 14:44 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6126610?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Billige Bienenhotels sind schädlich
Tierschützer warnen: Billige Bienenhotels sind schädlich
Nachrichten-Ticker