EU
EuGH: Eierlikör darf keine Milch enthalten

Luxemburg (dpa) - Eierlikör darf nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs keine Milch enthalten. Eine Spirituose dürfe in der EU nur dann als Eierlikör bezeichnet werden, wenn sie ausschließlich die im entsprechenden EU-Gesetz aufgeführten Bestandteile enthalte, erklärten die Luxemburger Richter. Demnach darf Eierlikör - neben dem Alkohol - lediglich Eigelb, Eiweiß, Zucker oder Honig sowie gegebenenfalls Aromastoffe enthalten. Hintergrund der Entscheidung war ein Streit vor dem Landgericht Hamburg. Ein Unternehmen aus Sachsen-Anhalt hatte Eierlikör vertrieben, die auch Milch enthielt.

Donnerstag, 25.10.2018, 11:10 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 25.10.2018, 11:08 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Donnerstag, 25.10.2018, 11:10 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6143877?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Mühlenhof-Chefin schon wieder weg
Alwine Glanz (34) geht als Museumsdirektorin.
Nachrichten-Ticker