EU
Ende der Zeitumstellung wohl noch nicht 2019

Brüssel (dpa) - Das Ende der Zeitumstellung kommt wohl noch nicht 2019. Die EU-Staaten wollten mehr Vorlaufzeit, sagen Diplomaten in Brüssel. Als Kompromiss liege ein Vorschlag des österreichischen Ratsvorsitzes auf dem Tisch, den Dreh an der Uhr 2021 abzuschaffen. Die EU-Kommission hatte vorgeschlagen, dass die EU-Staaten wählen können, ob sie künftig immer Winter- oder Sommerzeit haben wollen. Diplomaten erläutern jetzt, die Abschaffung der Zeitumstellung ließe sich zwar schnell entscheiden. Die Wahl der künftigen Zeit und die Koordinierung zwischen den Staaten seien hingegen kompliziert.

Dienstag, 27.11.2018, 22:07 Uhr aktualisiert: 27.11.2018, 22:10 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6219483?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Mehr als eine halbe Million Übernachtungen
 
Nachrichten-Ticker