Fußball
Hertha gewinnt gegen Frankfurt

Berlin (dpa) - Mit dem vierten Heimsieg der Saison hat Hertha BSC den Höhenflug von Eintracht Frankfurt in der Fußball-Bundesliga endgültig gestoppt und ist nach Punkten mit den Hessen gleichgezogen. Die Mannschaft von Trainer Pal Dardai setzte sich am Abend mit 1:0 gegen die auswärtsstarke Eintracht durch und hat nun ebenfalls 23 Punkte auf dem Konto. Die Eintracht kassierte nach dem 1:2 gegen Wolfsburg in der Vorwoche die zweite Niederlage in Serie.

Samstag, 08.12.2018, 20:44 Uhr aktualisiert: 08.12.2018, 20:48 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6243913?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Riesenandrang beim Advents-Rudelsingen auf dem Prinzipalmarkt
Dicht gedrängt stehen die Menschen beim Advents-Rudelsingen auf dem Prinzipalmarkt und stimmen gemeinsam internationale Weihnachtslieder an.
Nachrichten-Ticker