Bundestag
Merkel: EU-Gipfel wird Brexit-Abkommen nicht verändern

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel geht auch nach der Werbetour der britischen Regierungschefin Theresa May in mehreren europäischen Ländern nicht davon aus, dass der EU-Gipfel Änderungen am Brexit-Abkommen beschließen wird. «Wir haben nicht die Absicht, das Austrittsabkommen wieder zu verändern. Das ist die allgemeine Position der 27 Mitgliedsstaaten», sagte Merkel im Bundestag. Dort stellte sie sich zum zweiten Mal als Regierungschefin in einem besonderen Format den Fragen der Abgeordneten. Irgendwelche Veränderungen aus den Debatten seien nicht zu erwarten, sagte Merkel.

Mittwoch, 12.12.2018, 15:24 Uhr aktualisiert: 12.12.2018, 15:26 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6253286?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Tränen fließen schon vor der Trauung
Groß war die Freude bei (v.l.) Dorothee Ostermann, dass sie an der Trauung von Catarina Merz und Sohn Nils Hölting teilnehmen konnte. Ermöglicht haben das der Wünschewagen des ASB und die Helfer (v.r.) Franziska Burlage, Marlies Kogge und Christian Zimpel.
Nachrichten-Ticker