Luftverkehr
Berichte über Drohnen legen Flughafen London-Gatwick lahm

London (dpa) - Am Londoner Großflughafen Gatwick ist es am Abend zu massiven Behinderungen im Luftverkehr gekommen. Berichten zufolge sollen zwei Drohnen über dem Flugfeld gesichtet worden sein, hieß es auf der Twitter-Seite des Airports. In der Folge seien Flüge ausgesetzt worden, um den angeblichen Zwischenfall aufzuklären. Laut dem Sender BBC durften mehrere Flugzeuge nicht abheben und andere nicht landen, weil die Drohnen sich einer Start- und Landebahn genähert hatten. Manche Maschinen seien zu anderen Flughäfen umgeleitet worden.

Donnerstag, 20.12.2018, 01:03 Uhr aktualisiert: 20.12.2018, 01:08 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6270192?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Weihnachtsbaum im Wohnzimmer: Echte Tanne oder Plastik-Baum?
Klimaschutz wird immer wichtiger: Weihnachtsbaum im Wohnzimmer: Echte Tanne oder Plastik-Baum?
Nachrichten-Ticker