Skispringen
Eisenbichler wahrt Chancen auf Tournee-Sieg

Garmisch-Partenkirchen (dpa) - Markus Eisenbichler hat die Siegchancen der deutschen Skispringer bei der Vierschanzentournee gewahrt. Der 27-Jährige belegte nach Sprüngen auf 138 und 135 Meter beim traditionellen Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen den zweiten Platz und musste sich erneut nur dem japanischen Überflieger Ryoyu Kobayashi geschlagen geben. Für Olympiasieger Andreas Wellinger war wie schon beim Tournee-Auftakt nach dem ersten Durchgang Schluss. Severin Freund war im 2. Durchgang ebenfalls nicht mehr mit dabei.

Dienstag, 01.01.2019, 18:41 Uhr aktualisiert: 01.01.2019, 18:44 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6292004?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
WWU Baskets triumphieren mit 93:87 in Düsseldorf - Jojo Cooper mit 26 Punkten
Basketball: Pro B: WWU Baskets triumphieren mit 93:87 in Düsseldorf - Jojo Cooper mit 26 Punkten
Nachrichten-Ticker