Wetter
Lawine in der Schweiz rollt bis in Restaurant - Verletzte

Hundwil (dpa) - Eine Lawine hat in der Ostschweiz mehrere Menschen verletzt und ist bis in ein Hotelrestaurant hinein gerollt. Am Abend lief zunächst noch eine Suche nach möglichen Verschütteten. Der Schnee sei auf der Schwägalp im Kanton Appenzell Ausserrhoden heruntergegangen, wie die Nachrichtenagentur SDA berichtete. Der Schnee verschüttete demnach mehrere Fahrzeuge und drang auch in das Restaurant des Hotels Säntis ein. Wie viele Menschen wie stark verletzt wurden, war noch unklar. Der Polizei zufolge werden die Verletzten medizinisch und psychologisch betreut.

Donnerstag, 10.01.2019, 19:43 Uhr aktualisiert: 10.01.2019, 19:46 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6310982?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Großer Klimastreik am Freitag
Am Freitag rufen die Veranstalter der „Fridays for Future“-Bewegung zur Großkundgebung, wie hier im Mai 2019, auf.
Nachrichten-Ticker