Rente
Rentenkasse mit Rekordeinnahmen

Berlin (dpa) - Die gesetzliche Rentenversicherung hat im vergangenen Jahr soviel eingenommen wie noch nie. So beliefen sich die Einnahmen aus Beiträgen aus Erwerbstätigkeit im Jahr 2018 auf rund 212 Milliarden Euro, erfuhr die dpa von der Deutschen Rentenversicherung Bund. Die Präsidentin der Rentenversicherung, Gundula Roßbach, sagte: «Die positive Entwicklung bei den Beitragseinnahmen ist darauf zurückzuführen, dass die Löhne deutlich gestiegen sind und gleichzeitig die Beschäftigung kontinuierlich zugenommen hat.»

Freitag, 11.01.2019, 13:50 Uhr aktualisiert: 11.01.2019, 13:54 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6312165?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Frost fast überall im Land - Letzter Katastrophenfall aufgehoben
Kältewelle: Frost fast überall im Land - Letzter Katastrophenfall aufgehoben
Nachrichten-Ticker