Kriminalität
Danzigs Bürgermeister bei Messerangriff verletzt

Danzig (dpa) - Danzigs Bürgermeister Pawel Adamowicz ist während des Finales einer landesweiten Spendenaktion am Abend von einem Messerangreifer verletzt worden. Sein Zustand sei ernst, sagte Polens Innenminister Joachim Brudzinski und verurteilte den Angriff als «Akt der Barbarei». Adamowicz sei nach dem Angriff reanimiert worden. Laut Danziger Polizei kam der Bürgermeister anschließend ins Krankenhaus. Dort werde er operiert, berichteten polnische Medien. Motiv für den Angriff könne Rache für eine Haftstrafe gewesen sein.

Sonntag, 13.01.2019, 22:01 Uhr aktualisiert: 13.01.2019, 22:04 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6319105?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Debatte um unzufriedene Mitarbeiter: Bewohner-Angehörige schalten sich ein
In der DKV-Residenz am Tibusplatz gibt es Ärger. Die Leitung lädt ihre Bewohner am Montag zum Austausch ein.
Nachrichten-Ticker