Film
Filmfestival Max Ophüls Preis eröffnet - Iris Berben geehrt

Saarbrücken (dpa) - Mit der Premiere von Philipp Leinemanns Polit-Thriller «Das Ende der Wahrheit» ist in Saarbrücken das 40. Filmfestival Max Ophüls Preis eröffnet worden. Unter den rund 1300 Gästen waren prominente Schauspieler Ronald Zehrfeld, Alexander Fehling und Claudia Michelsen - sie spielen alle im Eröffnungsfilm mit. Bis zum Sonntag werden mehr als 43 000 Besucher erwartet, darunter auch weitere Prominente wie Til Schweiger und Christiane Paul. Für ihre Verdienste um den jungen deutschsprachigen Film wurde Schauspielerin Iris Berben mit dem Ehrenpreis des MOP ausgezeichnet.

Montag, 14.01.2019, 20:47 Uhr aktualisiert: 14.01.2019, 20:50 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6322025?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Seit 2007 schon acht Mal überfallen
Wurde in den vergangenen Jahren wiederholt von Räubern überfallen: die Westfalen-Tankstelle an der Roxeler Straße in Roxel.
Nachrichten-Ticker