Konflikte
Trump und Erdogan telefonieren nach Trump-Drohung

Washington (dpa) - Nach seiner Drohung an die Adresse der Türkei zum Umgang mit den Kurden in Syrien hat US-Präsident Donald Trump mit seinem türkischen Amtskollegen Recep Tayyip Erdogan telefoniert. In dem Gespräch betonte Trump nach Angaben des Weißen Hauses, den USA sei es wichtig, dass «die Türkei die Kurden und andere Syrische Demokratische Kräfte» nicht «schlecht behandelt». In der Mitteilung von Erdogans Büro zu dem Telefonat war davon nicht die Rede. Am Sonntagabend hatte Trump der Türkei im Falle eines Angriffs auf Kurden in Syrien mit «wirtschaftlicher Zerstörung» gedroht.

Montag, 14.01.2019, 20:49 Uhr aktualisiert: 14.01.2019, 20:52 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6322029?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
NRW-Innenausschuss spricht über Münsters Polizeipräsident
Münsters Polizeipräsident Hajo Kuhlisch
Nachrichten-Ticker