Terrorismus
Terroranschlag auf Hotel in Kenias Hauptstadt Nairobi

Nairobi (dpa) - In Kenias Hauptstadt Nairobi ist es zu einem Terroranschlag auf ein Hotel gekommen. Die somalische Terrorgruppe Al-Shabaab habe sich zu dem Anschlag bekannt, berichtete die auf dschihadistische Propaganda spezialisierte Site Intelligence Group. Das Gebiet um den Gebäudekomplex des Hotels Dusit sei abgesperrt worden, teilte die Polizei auf Twitter mit. Die Zahl der Opfer ist noch unklar. Medien berichteten von bewaffneten Unbekannten, die sich in dem Komplex befanden. Live-Bilder im Fernsehen zeigten brennende Autos vor dem Hotel, dabei waren Schüsse zu hören.

Dienstag, 15.01.2019, 15:47 Uhr aktualisiert: 15.01.2019, 15:50 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6323514?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Nachrichten-Ticker