Umwelt
Entscheidung über Diesel-Fahrverbot in Wiesbaden

Wiesbaden (dpa) - Das Wiesbadener Verwaltungsgericht will heute über ein mögliches Fahrverbot für Dieselfahrzeuge in der hessischen Landeshauptstadt entscheiden. Die Deutsche Umwelthilfe hatte wegen überschrittener Grenzwerte für Stickstoffdioxid geklagt. Die Verhandlung war Mitte Dezember vertagt worden, damit sich das Gericht noch weitere Informationen über die von der Stadt bereits eingeleiteten Maßnahmen zur Luftreinhaltung einholen konnte. Bislang hat die DUH gegen die Luftreinhaltepläne von bundesweit 35 Städten Klage eingereicht.

Mittwoch, 13.02.2019, 04:55 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6387762?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Eiersuche mit Picknick
Insgesamt 11 000 bunte Ostereier haben Kinderherzen am Montag im Schlossgarten höhe schlagen lassen.
Nachrichten-Ticker