Koalition
Koalitionsspitze berät über Arbeitsprogramm

Berlin (dpa) - Die Spitzen von CDU, CSU und SPD sind am Mittwochabend bei Kanzlerin Angela Merkel zum ersten Treffen des Koalitionsausschusses in neuer Besetzung zusammengekommen. Nach etwa zweistündigen Vorberatungen der Unionsseite trafen gegen 18.00 Uhr auch SPD-Partei- und Fraktionschefin Andrea Nahles, Vizekanzler und Finanzminister Olaf Scholz sowie Außenminister Heiko Maas im Kanzleramt ein. Nach den inhaltlichen Abgrenzungsversuchen der vergangenen Tage wollten die führenden Köpfe der Koalition über ihr Arbeitsprogramm für die nächsten Wochen und Monate beraten.

Mittwoch, 13.02.2019, 19:42 Uhr aktualisiert: 13.02.2019, 19:44 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6389468?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Entwicklung spitzt sich zu: Steht UKM-Chef Nitsch vor dem Aus?
Weithin sichtbar: Die Türme des münsterischen Universitätsklinikums, deren Außenhaut in den zurückliegenden Jahren komplett saniert wurde. Im Innern gibt es Streit – über den Führungsstil des Ärztlichen Direktors und die mangelnde Finanzausstattung durch das Land.
Nachrichten-Ticker