Film
Regina King bekommt Oscar als beste Nebendarstellerin

Hollywood (dpa) - Die US-Amerikanerin Regina King ist bei den Oscars als beste Nebendarstellerin ausgezeichnet worden. Die 48-jährige Afro-Amerikanerin gewann die begehrte Trophäe für ihre Rolle in dem Drama «If Beale Street Could Talk» von Barry Jenkins. Darin spielt sie eine Mutter, die ihre schwangere Tochter mit aller Entschlossenheit unterstützt, und alles dafür tut, deren unschuldig im Gefängnis sitzenden Verlobten wieder frei zu bekommen. Es ist der erste Oscar für King. Es war zugleich der erste Goldjunge, der in der Nacht in Hollywood übergeben wurde.

Montag, 25.02.2019, 02:22 Uhr aktualisiert: 25.02.2019, 02:26 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6418531?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Münsters Open-Air-Kinoprogramm 2019
Sommer-Filmnächte: Münsters Open-Air-Kinoprogramm 2019
Nachrichten-Ticker