Film
Oscar-Gala mit vielen Gewinnern - «Green Book» bester Film

Hollywood (dpa) - Die 91. Oscar-Verleihung hatte viele Sieger, aber keinen klaren Gewinner: Das US-Rassismusdrama «Green Book» wurde bester Film. Der Mexikaner Alfonso Cuarón erhielt für die Netflix-Produktion «Roma» den Regie-Preis. Der Musikfilm «Bohemian Rhapsody» belegte mit vier Oscars den Spitzenplatz dieser Gala-Nacht. Die Marvel-Comic-Verfilmung «Black Panther» erhielt drei Oscars. Rami Malek gewann für seine Darstellung des Queen-Sängers Freddie Mercury in «Bohemian Rhapsody» die Auszeichnung als bester Hauptdarsteller. Die Britin Olivia Colman bekam den Hauptrollen-Oscar für ihre Rolle in «The Favourite».

Montag, 25.02.2019, 08:28 Uhr aktualisiert: 25.02.2019, 08:32 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6418912?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Poller schützen bald den Domplatz
Der städtische Ordnungsdezernent Wolfgang Heuer (l.) und Norbert Vechtel (Ordnungsamt) vor der längsten Sperranlage in der City an der Loerstraße. Bis 2021 sollen alle relevanten Innenstadt-Zufahrten mit Überfahrschutzpollern ausgestattet sein.
Nachrichten-Ticker