EU
Brexit: May bietet Parlament Votum über Verschiebung an

London (dpa) - Die britische Premierministerin Theresa May will das Parlament über eine Brexit-Verschiebung abstimmen lassen. Das sagte May bei einer Erklärung im Unterhaus. Sie will den Abgeordneten die Wahl zwischen einem ungeregelten Brexit oder einer «kurzen Verlängerung» der Austrittsfrist anbieten, sollte sie bis zum 12. März mit ihrem Brexit-Abkommen erneut scheitern. Die Abstimmungen über einen No-Deal-Brexit und eine Verschiebung des EU-Austritts sollen spätestens am 13. und 14. März stattfinden, kündigte May an.

Dienstag, 26.02.2019, 15:52 Uhr aktualisiert: 26.02.2019, 15:56 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6422929?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
1000 Anrufe bei der Servicenummer - Teilkasko deckt Brandschaden ab
Ein Brandexperte protokolliert mit der Kamera die Schäden an den Fahrzeugen im FMO-Parkhaus.
Nachrichten-Ticker