Kriminalität
Überfall auf Geldtransporter am Flughafen Köln/Bonn

Köln (dpa) - Der bei einem Geldtransporter-Überfall am Flughafen Köln/Bonn angeschossene Wachmann ist nicht mehr in Lebensgefahr. Das sagte ein Polizeisprecher. Der Mann war am Morgen durch mindestens einen Schuss verletzt worden. Drei maskierte und bewaffnete Männer hatten den Geldtransporter am Airport überfallen. Sie flüchteten nach der Tat in einem schwarzen Auto, das sie in Brand setzten und zurückließen. Die Polizei fahndet mit einem Großaufgebot nach den Tätern.

Mittwoch, 06.03.2019, 16:52 Uhr aktualisiert: 06.03.2019, 16:56 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6453336?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Akono trifft für Preußen beim 1:0-Heimsieg über Großaspach
Fußball: 3. Liga: Akono trifft für Preußen beim 1:0-Heimsieg über Großaspach
Nachrichten-Ticker